Workshop „Fühle die Schönheit in dir“ war eine besondere Erfahrung für die 17 Teilnehmerinnen

Nach einer Kennenlernrunde hat sich jede Frau einen Batzen Ton unter den 6 Farben ausgesucht und sich an einen der vorbereiteten Plätze im frisch renovierten Obergeschoss des Dorfladens gesucht. Alexandra Renkowitz hat eine Meditation als Einstieg angeboten und die Frauen eingestimmt auf eine sinnliche Erfahrung: mit geschlossenen Augen wurde ein weiblicher Torso modelliert. Die Erfahrungen wurden bei dieser Tätigkeit von den Frauen als intensiv, kreativ und einfach schön beschrieben. Der innere Zensor hatte Pause und die Kreativität hatte Raum sich zu entwickeln, genauso wie das Spüren des Materials, der Proportionen und der inneren Ruhe. Das war eine Erfahrung, die von allen als sehr berührend und positiv erlebt wurde. Die Premiere der Kooperation zwischen dem Dorf- und Kulturladen und Kunst in Licher Scheunen e.V. ist sehr gut gelungen. Alexandra Renkawitz, Cornelia Merget und Liza Dobrick von Kreativplatz sind sich einig, dass dies eine tolle Veranstaltung war. Die Vernissage am 22.3.2024 ab 19.00 Uhr ermöglicht es, die entstandenen Skulpturen zu betrachten und den Schaffensprozess anhand der Fotos von Elisabeth Bucks nachzuvollziehen.

Wir laden jetzt schon herzlich ein, in den Dorfladen zu kommen.

Bewerbungsverfahren 2024 für Künstler abgeschlossen!

Bewerbungsverfahren 2024 für Künstler abgeschlossen!

Es haben sich in diesem Jahr wieder viele Künstler um einen Ausstellungsort beworben. Die Auswahl fällt da nicht leicht und leider können wir nicht allen Bewerbern einen Ausstellungsort anbieten. Wir haben uns bemüht, eine möglichst abwechslungsreiche Ausstellung zusammenzustellen. Dabei mussten wir Beschaffenheit und Ausstattung der Ausstellungsorte und die Erfordernisse der Kunstwerke so zusammenbringen, dass eine spannende Ausstellungssituation entstehen kann. Es werden auch einige Orte von mehreren Künstlern bespielt.

Wir würden gerne alle Künstler präsentieren, das geht leider nicht. Künstler, für die wir keinen Ausstellungsort mehr zur Verfügung haben, können über eine Nachrückerliste bei Rückzug eines nominierten Künstlers noch zum Zuge kommen.

Ab Ende Mai stehen die Einladungskärtchen zur Verfügung.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Veranstaltung!